Recco wir kommen!

Heute steht wieder 7-8-9 an, nach einem schönen Sonnenaufgang mit blauem Himmel über Nizza und einem guten Frühstück im Gartenrestaurant geht es kurz nach 9h auf die Piste.

Eigentlich wollen wir die ganze Strecke an der Küste entlang fahren, aber nachdem wir gestern schon einiges an Stop&Go Erfahrung gemacht haben, sind wir noch unschlüssig.

Wir fahren erstmal los Richtung Monaco und Monte Carlo, einmal durch den Hafentunnel und an den Yachten der Reichen & Schönen vorbei.

Auf der Weiterfahrt ist es dann leider wie erwartet — zuviel Stop & Go und wir entschließen uns dazu, ab Sanremo die Autobahn bis Genua zu nutzen.

17€ Maut hat uns der Spaß gekostet, aber dafür sind wir gut durchgekommen und haben auch den Schauer zwischendurch gut überstanden.

Angekommen am Hotel Elena in Recco, beziehen wir unser Zimmer mit französischem Balkon und Ausblick auf Strand und Meer.

Zum Abschluss des Tages folgt dann noch ein Citywalk und ein leckeres Abendessen.

Wir haben keine Ahnung was wir morgen machen.

Montag geht es dann weiter zum Iseo See!

Recco wir kommen!

Recco wir kommen!

Recco wir kommen!

Recco wir kommen!

Recco wir kommen!

Recco wir kommen!

Recco wir kommen!

Recco wir kommen!

Recco wir kommen!

Recco wir kommen!

Recco wir kommen!

Recco wir kommen!

Recco wir kommen!

Recco wir kommen!

Recco wir kommen!

Recco wir kommen!

Recco wir kommen!

Recco wir kommen!

Recco wir kommen!

Recco wir kommen!

Recco wir kommen!

Recco wir kommen!

Recco wir kommen!

Recco wir kommen!

Recco wir kommen!

Recco wir kommen!

Recco wir kommen!

Recco wir kommen!

Recco wir kommen!

Recco wir kommen!

Recco wir kommen!

Recco wir kommen!

Recco wir kommen!

 6,433 total views,  2 views today